frisch geschnitten, selber

lemonlove haarschnitt2

minimalismus ist für mich mehr als nur besitz zu verringern. ich versuche auch alle unnötigen wege und termine zu vermeiden. an frisörbesuche hab ich eigentlich nie gedacht, aber auch die werden jetzt weniger. weil ich schneide sie mir lieber selber. wie ich auf die idee gekommen bin? so:

also ich bin wirklich kein sehr geduldiger mensch. und das gemischt mit impulsivität ist manchmal ganz spannend im outcome. besonders wenn es um haare geht.

ich hatte noch nie ängste was meine haarlichen experimente angeht. bunte farben, undercuts und sogar stirnfransen…mehrmals…weil meine lernkurve offenbar nicht optimal ist. stirnfransen mit naturlocken sind keine gute mischung, wenn man nicht aussehen mag wie eine DDR sportlerin aus den 70ern. oder ein wellblechdach…

jedenfalls war es mal wieder soweit, ich wollte unbedingt eine veränderung. das problem? es war sonntag und da hat nunmal kein frisör offen (schade übrigens, weil warum die nicht am wochenende auf haben, versteh ich wirklich nicht). eine stunde lang hab ich versucht mich abzulenken. dann plötzlich die idee – ich schneid sie einfach ab. sind eh zu lang und was soll schon schiefgehen, wachsen ja eh wieder.

gut. jetzt also eine passende länge suchen. wozu gibts google images. ha! ein hinten-kurz-vorne-lang-lob! das wärs. nur…wie mach ich das? kann das der gatte schneiden? bad idea.

ok, was sagt youtube? es gibt ja für alles anleitungen, warum also nicht auch dafür.

gesucht gefunden. nach ein paar minuten (und einiger SEHR skurriler videos) bin ich fündig geworden. eine bloggerin erklärt kurz und recht plausibel, wie man recht lange haare selber zu einem schönen hkvl-lob schneiden kann.

ab mit dem ipad ins bad und los gings. 20 cm weg.

das ergebnis war super. keine patzer. nichts stand weg. passt. auch im geglätteten zustand gab es nichts auszusetzen. happy happy. auch monate später noch.

hier übrigens das anleitungsvideo – allerdings übernehme ich keine verantwortung für das ergebnis, wenn es jemand nachmachen möchte ;-)

Share

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *